Fräulein Wunder

Kinoabend im Felsengarten (Openair) mit oder ohne Essen. Bei schlecht Wetter im Bärensaal.

Fräulein Wunder

Zeit & Ort

21. Juli, 21:00

Openair-Kino im Felsengarten

Über die Veranstaltung

Fräulein Wunder

Frida Borel wird achtzig Jahre alt und will ihr Testament regeln. Dem Notar erklärt sie, dass ihr Neffe Georg, der mit seiner Frau Eva ebenfalls anwesend ist, ihr ganzes Vermögen von 89 Millionen erben soll. Ihre Grossnichte Mona, die einen erst wenige Monate alten Sohn hat und von dessen Vater verlassen worden ist, soll hingegen leer ausgehen. Georg und Eva bitten Frida um einen Vorschuss von acht Millionen – sie haben sich nämlich verpflichtet, für den Bau eines Casinos in Rorschach diese Summe  einzuschiessen. Frida lehnt empört ab.

Openairkino im Felsengarten (bei schlecht Wetter im Bärensaal)

Eintritt Film: CHF 13.–

Bärenbar und Kinoessen

Die Bärenbar ist von unseren freiwilligen Helfern ab 18 Uhr bedient. 

Möchten Sie vor dem Film auf 18 Uhr was Feines essen? Wir servieren für unsere Kinogäste ein Kinoessen:

Fleisch CHF 38.– (exkl. Filmeintritt)

Veggie CHF 35.– (exkl. Filmeintritt)

Voranmeldung mit/ohne Essen

info@baeren-schinznach.ch | 0041 56 521 33 43

* Programmänderungen vorbehalten